Fundsachen

Etwas verloren? Etwas gefunden?

Im Fundamt können gefundene Gegenstände abgegeben werden. Die Fundsachen werden sechs Monate aufbewahrt. Sollten die Gegenstände innerhalb dieser Frist nicht abgeholt werden, gehen sie in das Eigentum des Finders über.

Fundsachen der letzten 6 Monate

  • Brille, Metall, lila rosa, Marke BeYu, Pfraunfeld, Siedlungsstraße, 29.05.2022

  • 1 einzelner Autoschlüssel (Audi), Nähe Hörl, Raitenbuch, 28.05.2022

  • 1 Schlüsselbund mit 3 Schlüsseln, Schotterweg zwischen Holzweg und Herdweg in Thalmannsfeld, 23.06.2022

  • Ferntrainer für Hunde "Voss Pet Dog", auf einer Gartenmauer, Wengener Straße, Nennslingen, 30.06.2022

  • 1 Schlüssel klein und 1 Sicherheitsschlüssel (orange, Kensington), Am Galgenberg 28, 28.07.2022

  • schwarze Brille in dunkelblauem Etui, zwischen Syburg und Nennslingen, kurz vor Ortsschild Nennslingen, 12.08.2022

  • Forstschutzhelm Marke Peltor,  Weg am Burgsalacher Sportplatz, 18.08.2022

  • Fahrrad-Rücklicht Marke CAT EYE, Feldweg zwischen Nennslingen & Burgsalach, 30.08.2022

  • Autoschlüssel der Marke MINI mit schwarzem Band, Raitenbuch, Nennslinger Straße 28, 31.08.2022

  • diverse Kleidungsstücke und Regenschirme, Nennslingen, Kirchweihzelt, 26.08. bis 29.08.2022

  • 1 Audi Autoschlüssel und 1 Hausschlüssel mit Anhänger Super Mario, Luigi,  Thunder Truck und 1 Flaschenöffner Audi, zwischen Raitenbuch und Reuth a.W., 03.09.2022

  • Brille, schwarz & rosa, Marke Yalea, Burgsalach, gegenüber Blockhütte (beim Schild Barbaricum)

  • 1 Schlüssel (KTM) mit braunem runden Lederanhänger an einem schwarzen  Schlüsselband mit Karabiner, zwischen Geyern und Ettenstatt, Höhe Schloss, 08.10.2022